Rezeptsammlung Diaet - Rezept-Nr. 144

Vorheriges Rezept (143) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (145)

Lauchtörtchen (Flamiche Aux Poireaux) (Diabetes)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   LAUCHTÖRTCHEN (FLAMICHE A
170 Gramm  Mehl
75 Gramm  Butter
2 Essl. Wasser
500 Gramm  Lauch (Porree)
250 ml  Milch, 1,5 %
1/2   Eier
    SalzPfeffer
1 Prise  Muskat

   ERFA-T VON
    Renate Schnapka am 06.08.97
 

Zubereitung

Aus dem Mehl, ein wenig davon zurückbehalten um es später über den Lauch zu streuen, 2/3 der Butter, ein wenig Salz und dem Wasser einen Gebäckteig herstellen. Den Teig zu einer Kugel formen und 15 Min. ruhen lassen. Die weißen Teile des Lauchs waschen, trocknen und in 3mm dicke Scheiben schneiden. In einen Kochtopf die restliche Butter geben und bei wenig Hitze den Lauch zugedeckt andämpfen, dabei von Zeit zu Zeit mit einem Holzlöffel umrühren. Der Lauch soll glasig und weich werden, aber keine Farbe annehmen. Danach das zurückbehaltene Mehl auf den Lauch streuen, das Ganze vermischen. Dann langsam esslöffelweise 4/5 der Milch darübergeben, dabei ständig umrühren und zum Kochen bringen. Ca. 3-4 Minuten kochen, währenddesseb den Muskat zugeben. Dann auskühlen lassen.
 
Den Teig dünn ausrollen und in der Größe einer Salatschüssel rund ausstecken. Teig wieder zusammenkneten und ausrollen, nochmals ausstechen und den Lauch darauf verteilen. Den restlichen Teig wieder ausrollen, etwas kleiner ausstechen und über den Lauch decken.
 
Das Ei mit der restlichen Milch vermischen, den Deckel hiermit einstreichen, den unteren Teil des Teiges nach oben klappen und fest andrücken. Im Backofen 15 Min. bei 175øC backen lassen, dann den Ofen abschalten und weitere 10 Min. im Ofen lassen. Drei- bis viermal mit Ei-Milch bestreichen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Diabetiker Ratgeber

Vorheriges Rezept (143) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (145)