Rezeptsammlung Diaet - Rezept-Nr. 162

Vorheriges Rezept (161) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (163)

P.J.-Wunderdiät

( 1 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   1. TAG
    Obst
    -- nach Belieben

   2. TAG
    Gemüse
    -- nach Belieben
4 groß. Kartoffeln
    -- evtl. etwas mehr
    Butter
    -- zum Braten

   3. TAG
    Obst
    -- aber keine Bananen
    Gemüse
    -- keine Kartoffeln

   4. TAG
8   Bananen
2 Ltr. Milch, fettarm

   5. TAG
500 Gramm  Rindfleisch
6   Tomaten
2 Ltr. ; Wasser

   6. TAG
    Rindfleisch Menge nach
    -- Belieben
    Gemüse Menge nach Belieben

   7. TAG
    Reis, braun
    -- nach Belieben
    Obstsaft
    Gemüsesaft

   P.J. WUNDERSUPPE
6 groß. Zwiebeln
2   Paprikaschoten, grün
5   Tomaten
1   Kohlkopf
1 groß. Selleriestange
    -- oder -knolle
1 Pack. Zwiebelsuppe
    -- oder andere
 

Zubereitung

Von Sacre-Cöur-Krankenhaus in USA für übergewichtige Herzpatienten. Garantiert 10 - 17 Pfund in einer Woche zu verlieren.
 
Bleib genau dabei:
 
_1. Tag_ Den ganzen Tag nur Obst - soviel man will - aber keine Bananen oder Melonen.
 
_2. Tag_ Gemüse - frisch, roh oder gekocht - keine Erbsen oder Mais. Gebratene Kartoffeln mit Butter.
 
_3. Tag_ Obst und Gemüse - keine Bananen oder Kartoffeln.
 
_4. Tag_ Bananen und Milch und soviel Wundersuppe, wie man will.
 
_5. Tag_ Rindfleisch und Tomaten, und Wasser trinken.
 
_6. Tag_ Rindfleisch und Gemüse - soviel man will, aber keine Kartoffeln.
 
_7. Tag_ Brauner Reis, Obst - und Gemüsesäfte ungezuckert nach Belieben.
 
Bleiben Sie bei dieser Reihenfolge bis zum gewünschten Gewicht. Man muß die Reihenfolge genau beibehalten. Man darf täglich dazu P.J.-Suppe nach Belieben eßen!
 
_P.J. Wundersuppe_
 
Schneide das Gemüse und bedecke es mit Wasser in einem großen Topf. 10 Minuten kochen laßen und dann nur leicht kochen, bis das Gemüse weich ist. Man darf von dieser Suppe soviel eßen wie man will. Je mehr man davon ißt, umso mehr verliert man.
 
Quelle: unbekannt erfaßt: Sabine Becker, 15. September 1998
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (161) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (163)