Rezeptsammlung Diaet - Rezept-Nr. 181

Vorheriges Rezept (180) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (182)

Schweinerippchen, Saürkraut, Kartoffel, Ananas (Diabetes)

( 1 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   SCHWEINERIPPCHEN, SAÜRKRA
    Schweinerippchen
    Saürkraut
    Zwiebel
    Lorbeerblatt
    -- Wacholderbeeren
  Etwas  Weißwein
    Brühe
    -- entfettet
    Süßstoff
    Kartoffeln*
1 Scheibe  Ananas* ODER
    Diabetikerkompott*
 

Zubereitung

Mageres Schweinerippchen, Saürkraut, Salzkartoffeln, Ananas (Mittagessen)
 
Schweinerippchen: (ohne Fettrand) im Saürkraut mitkochen.
 
Saürkraut: gehackte Zwiebeln anbraten, Saürkraut zugeben, mit Lorbeerblatt, Wacholderbeeren, etwas Weißwein und entfetteter Brühe würzen, gardünsten, evtl. mit Süßstoff abschmecken.
 
Ananas: 1Sch frische Ananas oder Diabetikerkompott verwenden.
 
125g mageres Rippchen, 200g Saürkraut, 80g Kartoffeln* = 1 BE, 280 Kal., 22g Eiweiß, 11g Fett, 12g KH
 
150g mageres Rippchen, 200g Saürkraut, 5g Fett, 160g Kartoffeln* = 2 BE, 380 Kal., 26g Eiweiß, 16g Fett, 24g KH
 
150g magere Rippchen, 200g Saürkraut, 5g Fett, 240g Kartoffeln* = 3 BE, 430 Kal., 27g Eiweiß, 16g Fett, 36g KH
 
175g magere Rippchen, 250g Saürkraut, 10g Fett, 240g Kartoffeln*, 100g Ananas* = 4 BE, 580 Kal., 31g Eiweiß, 23g Fett, 48g KH
 
175g magere Rippchen, 250g Saürkraut, 10g Fett, 320g Kartoffeln*, 100g Ananas* = 5 BE, 630 Kal., 33g Eiweiß, 23g Fett, 60g KH
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Kostplne f. Diabetiker
Hchst Marion Roussel
erfa t v. Renate Schnapka
am 21.04.98

Vorheriges Rezept (180) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (182)