Rezeptsammlung Diaet - Rezept-Nr. 203

Vorheriges Rezept (202) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (204)

Waldbeer-Topfentorte für Diabetiker

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FÈR DEN TEIGBODEN
350 Gramm  Weizenmehl
150 Gramm  Fruchtzucker
80 Gramm  Erdnußbutter
80 Gramm  Butter
2   Eier
    Salz
    Zitrone

   FÈR DIE TOPFENMASSE
550 Gramm  Magertopfen
9   Eier
130 Gramm  Fruchtzucker
80 Gramm  Weizenpuder
100 Gramm  Butter
30 Gramm  Milch
    Salz
    Zitrone

   FÈR DIE VANILLECREME
300 ml  Milch
40 Gramm  Fruchtzucker
30 Gramm  Weizenpuder
25 Gramm  Eigelb
    Vanille
400 Gramm  Waldbeeren
    Diabetiker-Agar-Agar
    Mandeln, geraspelt - Nach
    -- BA
 

Zubereitung

Für den Teig das Mehl auf ein Brett häufen und in der Mitte eine Mulde formen. In diese den Fruchtzucker, ein ganzes Ei, den Eidotter, eine Prise Salz und den Abrieb einer Zitrone geben.
 
Mit der feingeschnittenen Erdnußbutter und Butter zu einem festen Mürbteig kneten. Den Teig nun für mindestens zwei Stunden an einem kühlen Ort rasten lassen. Dieses Rezept ist für zwei Tortenböden Die Hälfte des Mürbteigs ca. 3 mm ausrollen und eine Tortenform mit 28 cm Durchmesser damit belegen. Den Teig mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 øC 10 Minuten ausbacken.
 
Die Hälfte des Mürbteigs ca. 3 mm ausrollen und eine Tortenform mit 28 cm Durchmesser damit belegen. Den Teig mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 øC 10 Minuten ausbacken.
 
Für die Topfenmasse den Magertopfen mit den Eidottern, der Milch, einer Prise Salz und der Schale einer abgeriebenen Zitrone verrühren.
 
Das Eiklar mit dem Fruchtzucker schlagen und vorsichtig unter die Topfenmasse heben. Zum Schluß die flüssige Butter und den Weizenpuder einrühren. Auch die Topfenmasse ist für zwei Waldbeertopfentorten gedacht. Den Mürbteig nun mit süßen Diabetikerbröseln bestreuen. Die Tortenform füllen und bei 180 øC ca. 35 Minuten lang ausbacken.
 
Für die Vanillecreme zwei Drittel der Milch mit dem Fruchtzucker und dem Vanillemark aufkochen. In die restliche kalte Milch den Weizenpuder und das Eigelb einrühren.
 
Diese Mischung in die heiße Milch einrühren und das ganze nochmals kurz aufkochen lassen. Die ausgekühlten Tortenböden mit der Vanillecreme bestreichen und mit den Waldbeeren belegen. Mit Diabetiker Agar-Agar das Ganze bestreichen. Zum Schluß den Tortenreifen entfernen und den Rand mit geraspelten Mandeln bestreuen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (202) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (204)