Rezeptsammlung Diaet - Rezept-Nr. 212

Vorheriges Rezept (211) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (213)

Zucchinipuffer (Kolokithokéftédes) (Diabetes)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ZUCCHINIPUFFER (KOLOKITHO
500 Gramm  Zucchini
1 mittl. Zwiebel
20 Gramm  Butter
1 Bund  Petersilie
1   Eier
1 Teel. Minze oder Dill
    -- feingehackt
60 Gramm  Paniermehl
50 Gramm  Kasseri-Käse o. Emmentaler
    Pfeffer a.d.M.
  Etwas  Salz
3 Essl. Oliven- o. SonnenlbumenÖl
    -- zu
 

Zubereitung

50 g Kasseri-Käse o. Emmentaler - fri
 
Zucchini waschen, die Stiel- und Blütenansätze entfernen und ca. 1/ 2cm dicke Scheiben schneiden. In Salzwasser 10 Min. garen. Zucchini gut abtropfen lassen, pürieren und in eine Schüssel geben. Die Zwiebel fein schneiden und in der Butter andünsten. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und ohne die groben Stiele fein hacken.
 
Das Ei, die angedünstete Zwiebel, die Kräuter, das Paniermehl und den Käse unter die Zucchini rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Mischung etwa 5 Min. stehenlassen. Die Hände leicht einÖlen und aus jeweils 1EL Zucchinimasse etwa 1cm dicke puffer formen. Pfanne erhitzen und die Puffer nacheinander im heißen Öl von beiden Seiten etwa 2-3 Min. goldgelb backen. Aus der Pfanne nehmen und die Puffer auf Küchenpapier entfetten.
 
Von den 15g KH sind 11g anzurechnen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Diabetiker Ratgeber

Vorheriges Rezept (211) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (213)