Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 1001

Vorheriges Rezept (1000) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1002)

Mistchratzerli mit Eierschwämmen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Mistchratzerli
200 Gramm  Schweinsnetz
2 Essl. Bratbutter
200 Gramm  Frische Eierschwämme
1 klein. Zwiebel
    -- gehackt
80 Gramm  Weissbrot
    -- in Würfel
    -- geschnitten, ohne Rinde
10 Ltr. Rahm
1 Bund  Schnittlauch fein
    -- geschnitten
1   Eigelb
    Salz
    Pfeffer
 

Zubereitung

Raffiniert: Ein 'Pilzsandwich' der ganz besonderen Art.
 
Die Keulen und Bruststücke vom Güggeli lösen. Die Brüste zwischen Klarsichtfolie leicht flach klopfen.
 
Die Pilze säubern und klein schneiden. Zusammen mit den Zwiebeln in der heissen Bratbutter kurz andünsten, mit dem Rahm ablöschen und leicht einköcheln. Auskühlen lassen und Weissbrot, Eigelb und Schnittlauch dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu einer Masse vermengen.
 
Das Schweinsnetz in ca. 15x15 cm grosse Stücke schneiden, je mit einem Bruststück belegen und mit Salz und Pfeffer leicht würzen. Die Pilzmasse darauf verteilen, mit der zweiten Brust bedecken und mit dem Netz umwickeln.
 
Die Keulen mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Bruststücken in Bratbutter scharf anbraten, dann im Ofen bei 170 Grad 10 Minuten durchgaren lassen. Dazu passt sehr gut ein Risotto.
 
,AT Rene Gagnaux ,D 04.11.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von: Rene Gagnaux ,NO EMail: r.gagnaux@ch.inter.net
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

TA 24.10.2002
Erfasst von Rene Gagnaux

Vorheriges Rezept (1000) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1002)