Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 107

Vorheriges Rezept (106) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (108)

Bunter Aspirand mit Kräuterquark und Eiern

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   ASPIKRAND
750 Gramm  Möhren
    Salz
3/4 Ltr. Klare Hühnerbrühe (Instant)
1/8 Ltr. Madeira
16 Blätter  Weisse Gelatine
1 Bund  Glatte Petersilie
20 Scheiben  Mageres Roastbeef
8   Eier

   KRÄUTERQUARK
250 Gramm  Magerquark
4 Essl. Salat-Mayonnaise
1   Zitrone, Saft von
    Weißer Pfeffer
    Zucker
1 Bund  Krause Petersilie,
1 Bund  Schnittlauch
1 Bund  Dill
 

Zubereitung

Möhren putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. In wenig Salzwasser aufkochen und ca. 15 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4
- 5 zugedeckt dünsten. Abtropfen und abkühlen lassen.
 
Petersilie waschen und die Blättchen abzupfen. Die Brühe mit Madeira kräftig abschmecken. Gelatine einweichen, ausdrücken und auflösen. Die Brühe mit der aufgelösten Gelatine verrühren. Boden einer Reisrandform (O 23 cm) mit Brühe bedecken, kalt stellen und erstarren lassen.
 
Aus Roastbeefröllchen, Möhrenscheiben und Petersilie ein Muster auf den Spiegel legen, etwas Brühe angiessen und erstarren lassen. Alle Zutaten in die Form schichten, mit Brühe bedecken und mindestens 4 -5 Stunden, am besten über Nacht, im Kühlschrank erstarren lassen.
 
Eier 10 Min. hart kochen, kalt abschrecken, pellen und abkühlen lassen. Quark und Mayonnaise verrühren und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kräuter waschen, im Universalzerkleinerer fein hacken und unter die Sauce rühren.
 
Reisrandform kurz in heisses Wasser tauchen und den Aspikrand vorsichtig auf eine Platte stürzen.
 
Eier halbieren und mit dem Kräuterquark in die Mitte füllen.
 
Dazu schmeckt Stangenbrot.
 
215 g Eiweiss, 238 g Fett, 59 g Kohlenhydrate, 14768 kJ, 3524 kcal. Zubereitungszeit 15 Minuten * Quelle: Winke & Rezepte 8 / 95 der Hamburgischen Electricitätswerke AG Erfasser: Lothar Datum: 11.08.1995 Stichworte: P8, Aufwendig, Eier, Gelatine
 
Stichworte: Aufwendig, P8, Gelatine, Eier
:Stichworte : Eierspeisen

Vorheriges Rezept (106) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (108)