Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 1096

Vorheriges Rezept (1095) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1097)

Pfannengerührte Eier mit Fisch

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Eigelbe
4   Eiweisse; (1)
2 Essl. Davon abnehmen (2)
1 Prise  Salz (1)
2 Essl. Sake; o. trockener Sherry
1 Prise  Salz (2)
1 Bund  Schnittlauch
2 Essl. Maisstärke
3 Teel. Ingwer; frisch gerieben
1 Prise  Salz (3)
200 Gramm  Fischfilet - Seezunge,
    -- Forelle, ...
3 Essl. Öl; zum Ausbacken
50 Gramm  Schweineschmalz - o.
    -- eingesottene Butter

   AUFGESCHNAPPT VON
    Rene Gagnaux
 

Zubereitung

Eiweiss (1) mit Salz (1) verrühren. Das Eigelb mit Sake und Salz (2) verrühren. Den Schnittlauch waschen und kleinschneiden. Den Fisch abspülen, trockentupfen und in kleine Stücke schneiden. Die Stärke mit dem Eiweiss (2), dem Ingwer und dem Salz (3) verrühren und die Fischstücke darin wenden. In einer Pfanne das Öl erhitzen, den Fisch hineingeben und von allen Seiten goldbraun braten. Die Hälfte des Schweineschmalzes im Wok erhitzen, das mit Salz verrührte Eiweiss (1) hineingeben, umrühren, herausnehmen und beiseitestellen. Das restliche Schweineschmalz in die Pfanne geben, erhitzen, das Eigelb hineingeben und ganz kurz rühren. Das gegarrte Eiweiss und den Fisch hinzufügen, verrühren. Schnittlauch zugeben, alles gut vermischen und auf eine vorgewärmte Platte anrichten.
 
Stichworte: Asien, Pikant
:Stichworte : Eierspeisen

Vorheriges Rezept (1095) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1097)