Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 1109

Vorheriges Rezept (1108) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1110)

Pfannkuchen-Rollen mit Gruenkern-Fuellung

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

125 Gramm  Weizenmehl
100 ml  Milch
125 ml  ; Wasser
2   Eier
1 Prise  Vollmeersalz
75 Gramm  Gruenkernschrot
200 ml  Gemuesebruehe
2 groß. Tomaten
1   Zwiebel
30 Gramm  Butter
    -- oder Margarine
125 Gramm  Champignons
2   Thymian-Zweige
    ; Pfeffer
    ; Oel zum Backen
200 Gramm  Sahne
2 Essl. Vollkornsemmelbroesel
 

Zubereitung

Mehl, Milch, Wasser, Eier und Salz verruehren. Den Teig 60 Minuten quellen lassen. Gruenkernschrot mit Bruehe aufkochen und ca. 20 Minuten bei ausgeschalteter Kochstelle ausquellen lassen.
 
Inzwischen die Tomaten ueberbruehen, haeuten, entkernen und wuerfeln. Die Zwiebel schaelen und wuerfeln. Fett erhitzen und die Zwiebelwuerfel darin goldgelb braten. Die Pilze abspuelen, fein hacken und mit den Thymianblaettchen zu den Zwiebelwuerfeln geben. So lange schmoren, bis fast alle Fluessigkeit verdampft ist. Tomaten zugeben und mitschmoren. Mit Salz und Pfeffer wuerzen und mit Gruenkern verruehren. In Oel bei mittlerer Hitze Pfannkuchen gemaess der Anzahl der Personen backen. Das Gruenkern-Gemuese daraufstreichen und aufrollen. Die Pfannkuchen in eine Auflaufform legen, dann Sahne angiessen und Semmelbroesel darueberstreuen. Im Backofen bei 220 Grad (Gas: Stufe 4) 20-25 Minuten backen.

Quelle

Aus: Pfannkuchen & Crepes
& Omeletts
Von: Burda GmbH
Verlag: Meine Familie&ich
Erfasst: Sabine Sellien
Am: 04.05.1997

Vorheriges Rezept (1108) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1110)