Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 114

Vorheriges Rezept (113) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (115)

Burgunder Eier

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1/4 Ltr. Rotwein; Burgunder
1/4 Ltr. :Wasser
1 Essl. Essig
    Salz
1   Lorbeerblatt
8   Eier
30 Gramm  Butter
1   Zwiebel
30 Gramm  Mehl
1 Dose  Champignons, klein
    Cayennepfeffer
    Zucker
 

Zubereitung

Rotwein mit Wasser, Essig, Salz und Lorbeerblatt aufkochen. Eier nacheinander aufschlagen, vorsichtig in die Flüssigkeit gleiten lassen und 4 bis 5 Minuten darin ziehen lassen. Mit dem Schaumlöffel aus dem Sud schöpfen. Diesen Vorgang nennt man pochieren. In der Zwischenzeit Butter in einem Topf erhitzen. Geschälte, fein gewürfelte Zwiebel darin anrösten. Mehl reinstreuen. Verrühren, mit durchgesiebten Rotweinsud auffüllen. Abgetropfte Champignons reingeben. 7 Minuten kochen lassen. Mit Cayennepfeffer und Zucker abschmecken. Eier in die Soße geben. Erhitzen und darin servieren. Vorbereitung: 5 Minuten Zubereitung: 25 Minuten Beilage: : Kopfsalat und körnig gekochter Reis Als Getränk: : Rotwein. Menü 2/53
 
Stichworte: Pilze
:Stichworte : Eierspeisen

Vorheriges Rezept (113) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (115)