Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 1172

Vorheriges Rezept (1171) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1173)

Reibteig

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Eier; bis zur Hälfte mehr
    Mehl
 

Zubereitung

Von 2 bis 3 Eiern und dem nötigen Mehl wird recht fester Teig gemacht, welchen man auf dem Reibeisen reibt. Am Nudelbrett gut ausgebreitet, läßt man ihn etwas trocknen und kocht ihn in recht kräftiger, klarer Fleischbrüheetwa 3 Minuten auf.
*Gebackener Reibteig zur Suppe.* Man gibt den nach vorstehendem Rezept zubereiteten und geriebenen Reibteig in eine große, heiße Pfanne, röstet ihn unter fleißigem Rühren schön goldgelb und kocht ihn dann in kräftiger, klarer Fleischbrühe auf. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher
: Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt:Sabine Becker, 2. Mai 2000 Stichworte: Aufbau
:Stichworte : Eierspeisen

Vorheriges Rezept (1171) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1173)