Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 1185

Vorheriges Rezept (1184) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1186)

Rührei auf Ungarische Art

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

8   Eier
100 Gramm  Räuchenspeck
100 Gramm  Geräucherte Wurst
2   Zwiebeln
    Salz
    Pfeffer
    Paprika
    Öl
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
- Ungarische Speisen
- Früher und heute Gaswerke
- Budapest 1984 Erfasst
- von: Roland Pötschke
- www.Ddorf.Rhein-Ruhr.de
- /pötschke/
 
Der Speck wird in kleine Würfel geschnitten und in einem Löffel Fett ausgebraten. Darauf gibt man die kleingeschnittenen Zwiebeln und dünstet sie glasig. Die in Scheiben geschnittene Wurst wird darin gebräunt. Die Eier werden in eine Schüssel geschlagen, gesalzen, Pfeffer zugegeben und schaumig geschlagen. Man schüttet sie auf das Speck-Wurst-Gemisch. Wenn die Eier gebraten sind (sie sollen nicht zu trocken werden), gibt man sie auf eine Platte und bestreut sie mit scharfem Paprika.
 
Stichworte: Ungarn
:Stichworte : Eierspeisen

Vorheriges Rezept (1184) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1186)