Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 1298

Vorheriges Rezept (1297) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1299)

Sacher-Torte

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

140 Gramm  Butter
140 Gramm  Zucker
140 Gramm  Mehl
6   Eier, getrennt
140 Gramm  Schokolade
1/4   Vanilleschote (das Mark)

   BELAG UND GUSS
90 Gramm  Schokolade
125 Gramm  Puderzucker
2 Essl. Heisses Wasser
170 Gramm  Aprikosen-Marmelade
 

Zubereitung

Man nehme die Butter und ruehre sie schaumig, gebe den Zucker, das gesiebte Mehl, die Eigelb, etwas Vanille und die im Wasserbad geschmolzene Schokolade dazu. - Man verruehre alles sehr gut, ziehe den Schnee der Eiweiss darunter, fuelle die Masse in eine ausgebutterte, mit Mehl bestaeubte Tortenform und lasse sie eine Stunde bei mittlerer Hitze (170 Grad C) backen. Man lasse die Torte auf einem Gitter auskuehlen, halbiere sie quer und fuelle sie mit der Aprikosenmarmelade. - Man nehme fuer den Tortenguss die geschmolzene Schokolade, den Puderzucker und das heisse Wasser, die man auf dem Feuer tuechtig verruehrt. - Man giesse die Glasur ueber die fertige Torte und lasse eine Minute im heissen Ofen erhaerten.
 
Anmerkung des Erfassers: man kann - vor dem Guss - oben auf die Torte auch noch einmal Marmelade streichen, oder aber eine duenn (1-2 mm) ausgerollte Platte (Tortengroesse) Marzipan legen.

Quelle

Quelle: Joh. Mario Simmel Es muss nicht immer
Kaviar sein Auflage 1969 Knaur

Vorheriges Rezept (1297) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1299)