Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 1326

Vorheriges Rezept (1325) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1327)

Schneenockerln auf Clementinensauce

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

8   Clementinen
1 Teel. Speisestärke; gehäuft
80 Gramm  Zucker
1 klein. Stück Zimtstange
1   Zacken Sternanis
1 Scheibe  Frischer Ingwer
1 Schuss  Zitronensaft
20 Gramm  Kalte Butter
2   Eiweiß
1 Prise  Salz
1/2 Ltr. Milch
1/2   Vanilleschote
1 Streifen  Orangenschale
1 Streifen  Zitronenschale

   ZUM BESTREUEN
1 Essl. Pistazien; gehackt
 

Zubereitung

1. Clementinen auspressen. Stärke mit etwas Saft verrühren. Die Hälfte des Safts mit 30 g Zucker, Zimt, Sternanis und Ingwer auf die Hälfte einkochen. Die Stärke hineinrühren und kurz weiterköcheln. Restlichen Clementinensaft und Zitronensaft hineinrühren, durch ein Sieb gießen, noch einmal kurz erhitzen und die Butter dazugeben.
 
2. Eiweiß mit restlichem Zucker und Salz zu einem festen Schnee schlagen. Milch, Vanilleschote und Zitrusschalen aufkochen, die Hitze reduzieren, damit die Temperatur bis kurz unter den Siedepunkt sinkt.
 
3. Mit zwei nassen Esslöffeln vom Eischnee Nockerln abnehmen. In die Milch setzen, zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen. Die Schneenockerln mit einem Schaumlöffel aus der Milch nehmen, auf der Clementinensauce anrichten und mit Pistazien bestreuen.

Quelle

Alfons Schuhbeck
Weihnachtliches Backen

Vorheriges Rezept (1325) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1327)