Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 137

Vorheriges Rezept (136) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (138)

Corn Oysters (Maiskuechlein)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

300 Gramm  Maiskoerner; aus der Dose
    -- ODER von
3 groß. Maiskolben, gekocht
1   Eigelb
1   Eiweiss
2 Essl. Mehl
    Salz
    Pfeffer
    Bratbutter
 

Zubereitung

Die Maiskoerner werden pueriert; das glatte Pueree vermischt man mit Mehl, Eigelb, Salz und Pfeffer und am Schluss mit dem zu Schnee geschlagenem Eiweiss.
 
Dann erhitzt man die Bratbutter in einer Bratpfanne, gibt den Maisteig essloeffelweise in die Pfanne - die Kuechlein sollen etwa die Groesse eines Fuenflibers (oder eines 5 DM-Geldstueckes) haben und braet sie 1 bis 2 Minuten lang auf jeder Seite.
 
Man laesst sie auf Kuechenpapier abtropfen, bestreut sie mit Salz und stellt sie an die Waerme, bis man alle Kuechlein fertig gebacken hat.
 
Sie eignen sich als Beilage zu Gefluegel oder Leber, mit einem Salat und einem Glas Wein sind sie aber auch ein feines Nachtessen.
:Stichworte : Eierspeisen, Mais, Pikant, Vegetarisch
:Notizen (*) : Quelle: - Tele, Heft 36, 1994 - Erfasst von Rene Gagnaux

Vorheriges Rezept (136) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (138)