Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 1425

Vorheriges Rezept (1424) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1426)

Spinat-Omeletten

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten


   TEIG
300 Gramm  Mehl,
450 ml  Milch,
3   Eier,
1 Essl. Olivenöl,
    Salz,
2 Essl. Butterfett

   FÜLLUNG
500 Gramm  Spinat,
2 Essl. Butter,
1   Zwiebel (fein gehackt),
1 Essl. Basilikumblätter (fein
    -- gehackt),
    Petersilie (fein gehackt),
150 ml  Sahne,
    Salz,
    Pfeffer,
    Muskatnuss
 

Zubereitung

Teig:
 
Mehl, Milch Eier und Olivenoel miteinander vermischen, mit Salz wuerzen und 30 Minuten stehen lassen.
 
Mit einem Pinsel die erwaermte Bratpfanne mit Butterfett ausstreichen und darin ganz duenne Pfannkuchen backen.
 
Fuellung:
 
Spinat im kochenden Salzwasser 2 Minuten blanchieren, abseihen, ausdruecken und in der Kuechenmaschine moeglichst fein hacken.
 
In einer Pfanne Butter erhitzen und die Zwiebeln darin glasig werden lassen. Petersilie und Basilikum beigeben und kurz durchdaempfen. Dann den Spinat zufuegen und einige Minuten koecheln lassen. Mit Sahne verfeinern und nochmals zum Siedepunkt bringen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss wuerzen.
 
Kurz vor dem Servieren die Omeletten jeweils mit 2 bis 3 EL Spinat fuellen, aufrollen und auf einer vorgewaermten Platte anrichten.
:Stichworte : Ei, Eierspeisen, Omelette, Spinat
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Spinat und Mangold
: : Folge 235 vom 21. Mai 2000
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer

Vorheriges Rezept (1424) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1426)