Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 1451

Vorheriges Rezept (1450) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1452)

Süsse Knallbonbons und Eierlikörtaschen

( 12 Stück )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Mehl,
1 Würfel  Hefe, (42 g)
125 ml  Milch,
75 Gramm  Zucker,
100 Gramm  Butter oder Margarine,
2   Eier,
1 Prise  Salz,
    Mehl für die
    -- Arbeitsfläche, und für's
    -- Blech,

   FÜR DIE FÜLLUNG UND ZUM VER
100 Gramm  Puderzucker,
1 Pack. Sauerkirschen,
1 Essl. Speisestärke,
1 Essl. Zucker,
1/2   Zitrone, unbehandelten,
    -- Schale von
8 Essl. Eierlikör,
1   Eiweiss,
30 Gramm  Gehackte Mandeln,
1 1/2 kg  Weisses Pflanzenfett, zum
    -- Fritieren,
2 Essl. Zuckerperlen, (20 g)
 

Zubereitung

1. Mehl in einer Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und Hefe hineinbröckeln. Milch erwärmen, 25 g Zucker einrühren und zur Hefe, Milch und etwas Mehl verrühren. Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort 10-15 Minuten gehen lassen.
 
2. 50 g Zucker, weiches Fett, Eier und Salz zum Vorteig geben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.
 
3. Inzwischen Kirschen abtropfen lassen. Saft auffangen. Speisestärke und 2 El Kirschsaft glattrühren. Restlichen Saft, Zucker und Zitronenschale aufkochen. Speisestärke einrühren und nochmals kurz aufkochen. Zitronenschale entfernen. Kirschen in den Saft rühren. Auskühlen lassen.
 
4. Hefeteig nochmals durchkneten und auf bemehlter Arbeitsfläche 1-1 1/2 cm dick ausrollen. 7 Kreise (ca. 11 cm)ausstechen. Jeweils in eine Kreishälfte mit den Fingern eine Mulde drücken und 1 El Eierlikör hineingeben. Teigkanten mit etwas verquirltem Eiweiss bestreichen und eine Hälfte überklappen. Rand mit einem Löffelstiel rundherum andrücken. Teigtaschen auf ein leicht bemehltes Backblech legen und nochmals weitere 5-10 Minuten gehen lassen.
 
5. Restlichen Hefeteig zu einem Rechteck (ca. 24 X 36cm) ausrollen. Mit einem Teigrädchen Quadrate (ca. 12 X 12 cm) ausradeln. In die Mitte jeweils 1 El Kirschkompott geben. Kanten mit restlichen Eiweiss bestreichen, den Teig vom 2 Seiten über die Füllung schlagen und die Ränder andrücken. Offene Enden zusammendrehen und die Bonbons kurz gehen lassen.
 
6. Mandeln Rösten. Puderzucker, 1 El Wasser glatt verrühren. Fritierfett auf 180°C erhitzen. Eierlikörtaschen und Knallbonbons portionsweise im heissen Fett in 3-4 Minuten goldbraun backen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Fertige Teilchen mit Zuckerguss bestreichen. Mit Mandeln oder Zuckerperlen bestreuen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1450) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1452)