Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 1477

Vorheriges Rezept (1476) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1478)

Terrine von Zweierlei Spargel

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten

150 Gramm  Spargel, weiss
150 Gramm  Spargel, grün
    Gemüsebrühe
    -- zum Garen
    ; Salz
    Butter
    ; Zucker
8   Gelantine
    -- weiss
150 Gramm  Sahne
 

Zubereitung

Den Spargel putzen (weiß: schälen und Enden abschnippeln, grün: nur Enden abschnippeln), in Stücke schneiden und beide Sorten getrennt in Brühe mit Salz, Zucker und Butter garen.
 
Die Gelantine in kaltem Wasser einweichen.
 
Die gekochten Spargelstücke weiterhin getrennt pürieren, je 4 Blatt der gut ausgedrückten Gelantine dazu, durch ein Sieb streichen und in den Kühlschrank stellen.
 
Inzwischen die Sahne steif schlagen und sowie die Cremes fest werden je die Hälfte unter die Spargelmasse ziehen.
 
Nun abwechselnd die Spargelmasse in eine Kasten form (25 cm Länge) einfüllen und mit einer Gabel Spiralen ziehen (wie bei Marmorkuchen).
 
Die Terrine mindestens 4 Stunden kalt stellen und mit Vinaigrette servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

nach: die aktülle
spezial 1/98

Vorheriges Rezept (1476) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1478)