Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 1501

Vorheriges Rezept (1500) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1502)

Tortilla mit Kartoffeln und Rucola

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Zwiebel
3   Knoblauchzehen
3 Essl. Oliven"l
500 Gramm  Frisch gekochte Kartoffeln
    ; Salz, Pfeffer
5   Eier
2 Tassen  Rucola
 

Zubereitung

Die Zwiebel fein wrfeln, Knoblauch hacken und in einer beschichteten Pfanne (22 cm Durchmesser) in zwei Eál"ffeln heiáen ™ls andnsten.
 
Kartoffeln sch"len, in Scheiben schneiden und zufgen. Alles gut durcheinandermischen, dann mit Salz und Pfeffer wrzen.
 
Die Eier in einer Schssel verquirlen, den Pfanneninhalt zufgen und alles gut mischen. Das restliche ™l in der Pfanne erhitzen, den gesamten Pfanneninhalt zufgen.
 
Auf mildem Feuer sanft etwa 20 Minuten braten, bis die Eiermasse fast gestockt ist. Die Tortilla dann wenden: dafr entweder einen flachen Tortenwender nehmen oder einen m"glichst glatten Teller.
 
Die Tortilla noch etwa fnf Minuten auch auf der zweiten Seite sanft br"unen - innen sollte sie jetzt noch einen feuchten Kern haben.
 
Tip: Die Tortilla schmeckt warm, dazu ein Salat und ein leichter Rotwein. Sie schmeckt aber auch fabelhaft kalt - das heiát mit Zimmertemperatur, als Imbiá zum Aperitif.
 
brigens: Die Tortilla bitte niemals in den Khlschrank stellen weil Kartoffeln darin eine Hauptrolle spielen, die Khlschrankk"lte belnehmen, lieber gleich aufessen und nicht fr den Vorrat vorsehen.

Quelle

WDR
Martina Meuth
B. Neuner-Duttenhofer

Vorheriges Rezept (1500) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1502)