Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 1510

Vorheriges Rezept (1509) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1511)

Tunesisches Rührei

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Knoblauchzehen
1/2 Teel. Kreuzkümmel, gemahlen
1/2 Teel. Salz
250 Gramm  Strauchtomaten, klein, reif
250 Gramm  Pfefferschoten, gross, mild
4 Essl. Öl
1 Teel. Harissa (scharfe
    -- tunesische -Würzsauce aus
    -- Chilies)
1 Essl. Tomatenmark
3 Essl. Wasser
6   Eier
1 Teel. Schwarzkümmel
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
-Mascha Kauka Köstlicher
- Knoblauch erfasst von
- Petra Holzapfel
 
Den Knoblauch abziehen, hacken und mit Kreuzkümmel und Salz im Mörser zerstossen. Tomaten und Pfefferschoten putzen, waschen und entkernen. Die Tomaten in Würfel, die Pfefferschoten quer in 1 cm breite Streifen schneiden. Die Hälfte des Öls in einer weiten Pfanne erhitzen, das Knoblauchmus, Tomaten und Pfefferschoten darin andünsten. Harissa und Tomatenmark mit Wasser verreuhren und mit dem Gemüse vermischen. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten ziehen lassen. Inzwischen die Eier verquirlen. Das Gemüse an den Pfannenrand schieben und das restliche Öl in die Mitte geben. Auf starke Hitze schalten und die Eier in die Pfanne giessen, kurz stocken lassen und dann Gemüse und Ei grosßügig vermischen, bis das Ei nur noch leicht cremig ist. Mit dem Kümmel bestreuen und sofort servieren.
 
Stichworte: Tunesien, Tomate
:Stichworte : Eierspeisen

Vorheriges Rezept (1509) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1511)