Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 1511

Vorheriges Rezept (1510) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1512)

Überbackene Champignoneier

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

40 Gramm  Butter oder Margarine
2   Zwiebeln
150 Gramm  Bödele, rohgeräuchert
200 Gramm  Champignons, frisch
6   Eier, hartgekocht

   ZUR SOSSE
40 Gramm  Butter oder Margarine
40 Gramm  Mehl
1/4 Ltr. Milch
1/4 Ltr. Sahne
    Weisswein
    ; Salz, Zucker
2 Essl. Semmelbrösel
1 Essl. Käse, gerieben
30 Gramm  Butter
 

Zubereitung

Feingewürfelte Zwiebeln, gewürfeltes Bödele und die feinblättrig geschnittenen Champignons im Fett etwa 10 Minuten dünsten. In eine gefettete Jenär Form einfüllen und die in Scheiben geschnittenen Eier schuppenartig darüberlegen. Die Sahnesosse darübergiessen. Mit Semmelbröseln und geriebenem Käse bestreuen und mit Butterflöckchen belegen.
 
Für die Sosse Mehl im Fett dünsten, mit Milch und Sahne aufgiessen, kurz durchkochen, mit Weisswein, Salz und Zucker abschmecken.
 
Die Champignoneier auf der mittleren Schiene des Backofens bei 200 Grad 25 Minuten - Heissluftherd 180 Grad - überbacken. Kartoffelbrei schmeckt gut dazu.
 
Quelle: Kalenderblatt vom 17. September (Jahr unbekannt) erfasst:
 
Sabine Becker, 26. Februar 1997
 
,AT Sabine
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1510) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1512)