Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 185

Vorheriges Rezept (184) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (186)

Dorade im Spinatbett mit Zweierlei Sossen

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

150 Gramm  Doradenfilet
1   Zwiebel
1   Blattspinat
1 Schuss  Zucker
1 Schuss  Muskat
4   Trüffelkartoffeln
3   Tomaten
    Salz, Pfeffer
    Olivenöl
    Mehl
    Butter
    Basilikumblätter

   FÜR DIE 1. SOSSE
1   Zitronengras
1   Brühwürfel
1 Schuss  Weißwein
1 Schuss  Zitronensaft
    Stärke

   FÜR DIE 2. SOSSE
1 Tafel  Schokolade
1   Brühwürfel
    Zimt
 

Zubereitung

Zubereitung: Das Doradenfilet entgräten, würzen, mehlieren, in Olivenöl anbraten und in einer Butterflocke langsam nachziehen lassen.
 
Die Zwiebelwürfel in Olivenöl anschwitzen, den gewaschenen Blattspinat dazugeben und mit Salz, Pfeffer einer Prise Zucker und Muskat abschmecken.
 
Die Trüffelkartoffeln tournieren und im Salzwasserbad garziehen. Die Tomaten vierteln, entkernen, würzen, in Olivenöl ansautieren, reichlich Basilikumblätter dazugeben und ziehen lassen.
 
Für die erste Sosse das Zitronengras in Brühe einkochen, mit einem Schuß Weißwein und Zitronensaft verfeinern, würzen, mit kalt angerührter Stärke binden und zum Anrichten das Zitronengras entfernen.
 
Für die zweite Sosse einen Teil der Schokolade schmelzen, mit Brühe auffüllen und mit reichlich Zimt abschmecken.
 
Alles auf einem Teller anrichten und mit Basilikumblättern garnieren.
 
Hierzu empfiehlt unsere Weinfachfrau einen 97er Grauer Burgunder Spätlese 'trocken', Weingut Gerhard Gutzler aus Rheinhessen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Heinz Thevis
VOX Videotext, Kochduell
08.06.1999

Vorheriges Rezept (184) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (186)