Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 205

Vorheriges Rezept (204) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (206)

Echte Berliner Soleier Anno 1900

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FUTTERT AUCH 2!
    Eier
    Salz
    Wasser
    Mostrich (Senf)
    Salz/Pfeffer
    Essig
    Öl

   ERFASST VON
    Micha Eppendorf
 

Zubereitung

Frische Hühnereier acht Minuten kochen, zehn Minuten im Wasser ohne zu kochen liegen lassen, herausnehmen, rundherum einknicken. Eine starke Salzlösung (30 g Salz auf 1 Liter Wasser) bereiten, Eier einlegen, 24 Stunden darin liegen lassen. Nach Alt-Berliner Art werden Soleier folgendermassen gegessen: Eier schäln, halbieren, Eigelb herausheben, mit Mostrich (für Nicht-Berliner: Senf), Salz, Pfeffer, ein wenig Öl und Essig zerdrücken, in die Eihälften zurückgeben.
 
Stichworte: Snack, Salz, Mostrich
:Stichworte : Eierspeisen

Quelle

Maria von Treskow:
Berliner Kochbuch bei:
Weingarten

Vorheriges Rezept (204) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (206)