Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 206

Vorheriges Rezept (205) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (207)

Echte Buchweizen-Blini

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

750 ml  Milch
20 Gramm  Hefe
250 Gramm  Buchweizenmehl
250 Gramm  Weizenmehl (Type 550)
100 Gramm  Butter
    Butterschmalz zum Braten
3   Eigelb
    Salz
25 Gramm  Zucker
1 Teel. Griess (Weichweizen)
2   Eiweiss
5 Essl. Sahne

   GERAET
1   Pfanne, moeglichst
    -- Gusseisen,
    -- Bodendurchmesser 10-12 cm
 

Zubereitung

Die Milch auf 35 oC erwaermen, Hefe darin aufloesen und mit der Mischaung aus beiden Mehlsorten verruehren. An einem warmen Ort gehen lassen. Die Butter schmelzen und untermischen. Dann Eigelb, Salz und Zucker sowie Griess einruehren, danach die sehr steif geschlagenen Eiweiss und zuletzt die die leicht aufgeschlagene Sahne unterheben. Aus diesem Teig in Butterschmalz handtellergrosse Pfannkuechlein backen (Teig etwa 1/2 cm hoch in die Pfanne geben). Man kan sie ausgezeichnet im Backofen warmhalten (80 oC).
 
TIP: Buchweizen-Blini lassen sich sehr gut einfrieren - sie werden einfach im mittelheissen Ofen aufgebacken.

Quelle

aus meiner Samlung

Vorheriges Rezept (205) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (207)