Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 225

Vorheriges Rezept (224) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (226)

Eier "Josephine"

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

8-12   Verlorene Eier

   FUER DIE SAUCE
110 Gramm  Butter
50 Gramm  Mehl
1/4 Ltr. Milch
2   Eigelb
1 Essl. Gehackter Schinken
1 Essl. Parmesan, gerieben
    Salz
    Weisser Pfeffer
    Muskat

   ZUM UEBERBACKEN
2 Essl. Parmesan, gerieben
    Butterfloeckchen
 

Zubereitung

Man zerlaesst die Butter und schwitzt darin das Mehl hell an und gibt unter staendigen Ruehren die Milch dazu, laesst kochen, bis die Sauce dicklich ist. Dann ruehrt man den Schinken und den Kaese unter und nimmt den Topf vom Feuer. Nun schlaegt man die Eigelb unter und schmeckt mit Salz, Pfeffer und Muskat ab. In diese Sauce gibt man die verlorenen Eier, so dass sie von der Sauce gut bedeckt sind, bestreut mit Parmesan, setzt Butterfloeckchen darauf und laesst bei guter Mittelhitze in der Form 5 Minuten ueberbacken. Als Beilage empfiehlt sich Knoblauchbrot.

Quelle

Quelle: Joh. Mario Simmel Es muss nicht immer
Kaviar sein Auflage 1969 Knaur

Vorheriges Rezept (224) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (226)