Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 228

Vorheriges Rezept (227) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (229)

Eier alla Pizzaiola

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten


   FÜR 4 PORTIONEN
8   Eier
4   Zwiebeln (ca. 120 g)
40 Gramm  Butter oder Margarine
1 klein. Dose geschälte Tomaten
    -- (Ew. 400 g)
1 Karton  Tomatenpüree (500 g)
    Salz
    Pfeffer aus der Mühle
1 Schuss  Zucker
1 Pack. Kapern (50 g, abgetropft)
1 Bund  Schnittlauch
 

Zubereitung

1. Eier anstechen, in kochendes Wasser geben, 8 Minuten kochen lassen, abschrecken und pellen.
 
2. Zwiebeln pellen, halbieren, in dünne Scheiben schneiden und in der Butter oder Margarine glasig dünsten.
 
3. Die Tomaten mit dem Saft und das Tomatenpüree zugeben und ca. 10 Minuten einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
 
4. Kapern und Schnittlauchröllchen unterrühren.
 
5. Die Eier halbieren und in die Sauce geben. Dazu paßt Baguette. Pro Portion ca. 18g E, 21 g F, 17 g KH 376 kcal (1576 kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Eingelegte Zucchini Hauptspeise: Eier alla pizzaiola Nachspeise: Obstsalat mit Himbeersauce
:Stichworte : Eierspeisen, Eispeise, P4
:Notizen (*) : Quelle: Menüs für jeden Tag (essen & trinken)
: : Zubereitungszeit
: : 25 Minuten
:Zusatz : Zusatz
: :

Vorheriges Rezept (227) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (229)