Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 242

Vorheriges Rezept (241) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (243)

Eier Benedikt

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Eier
20 Gramm  Margarine
4 Scheiben  Schinken, gekocht

   FÜR DIE HOLLÄNDISCHESOSSE
2   Scharlotten
3 Essl. Estragonessig
2 Essl. Wasser
3   Pfefferkörner
3   Eigelb
1 Essl. Wasser, warm
100 Gramm  Butter
    Salz
    Cayennepfeffer
4 Scheiben  Toastbrot
20 Gramm  Butter

   FÜR DIE GARNIERUNG
    Salatblätter
2   Tomaten
 

Zubereitung

Eier in 4 bis 5 Minuten wachsweich kochen, mit kaltem Wasser abschrecken. Schälen. Warm halten. Margarine erhitzen. Schinkenscheiben von beiden Seiten darin braten. Warm stellen. Für die Soße Scharlotten schälen und feinhacken. Mit Estragonessig, Wasser und Pfefferkörner aufkochen. Die Scharlotten müssen glasig sein. Durchsieben. Eigelb mit warmen Wasser verquirlen. Im siedenden (nicht kochenden) Wasserbad cremig rühren. Butter bei milder Hitze schmelzen lassen. Nach und nach teelöffelweise zum Eigelb geben. Dann den Schalottensud. Salz und Pfeffer unter ständigem Rühren zugeben. Toastbrotscheiben auf beiden Seiten toasten. Kurz abkühlen lassen. Dünn mit Butter bestreichen. Auf gewaschenen Salatblätter legen. Darauf kommen die Schinkenscheiben. Auf jede Scheibe Schinken ein Ei legen. Holländischesoße drübergießen. Tomaten abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Das Gericht damit und mit Petersiliensträußchen garnieren. Vorbereitung: 15 Minuten Zubereitung: 40 Minuten Wann reichen: : Als kleine Zwischenmahlzeit oder als Vorspeise. Menü 2/309 Stichworte: Warm
:Stichworte : Eierspeisen

Vorheriges Rezept (241) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (243)