Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 253

Vorheriges Rezept (252) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (254)

Eier Diable

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FÜR DIE SOSSE
60 Gramm  Speck, durchwachsen
2 klein. Zwiebeln
100 ml  Weisswein
2 Essl. Estragonessig
1   Lorbeerblatt
1/2 Teel. Thymian
3 Teel. Tomatenmark
1 Essl. Paprika, edelsüss
1 Tasse  Fleischbrühe, Würfel
    Cayennepfeffer
    Salz
1 Ltr. Wasser
1 Essl. Salz
2 Essl. Essig
4   Eier
2 Scheiben  Toastbrot
100 Gramm  Schinkenspeckscheiben
    Salatblätter;zum Garnieren
 

Zubereitung

Für die Soße Speck würfeln, in der Pfanne auslassen. Zwiebeln schälen, fein hacken. In die Pfanne geben. Goldbraun braten. Mit Weißwein ablöschen. Estragonessig, Lorbeerblatt und Thymian zugeben. Bei kleiner Hitze 15 Minuten schmoren. Dann kommen Tomatenmark, Paprika und Fleischbrühe rein. Mit Cayennepfeffer und Salz abschmecken. Bei geringer Hitze 5 Minuten ziehen lassen. Warm stellen. In der Zwischenzeit, das Wasser mit Essig zum Kochen bringen. Eier einzeln in einer Kelle aufschlagen und vorsichtig reingleiten lassen. Die Eier 4 bis 5 Minuten bei geringer Hitze pochieren. Heraus nehmen und zum Abtropfen auf ein Sieb geben. Toastbrotscheiben rösten. Schinkenspeckscheiben kroß braten. Die Hälfte auf die Toastbrotscheiben verteilen, pochierte Eier auflegen. sbrige Speckscheiben um die Eier legen. Heiße Soße über den Toast gießen. Mit Salatblätter garnieren, sofort servieren. Vorbereitung: 25 Minuten Zubereitung: 15 Minuten Als Getränk: : Ein herber Weißwein. Menü 2/311 Stichworte: Warm
:Stichworte : Eierspeisen

Vorheriges Rezept (252) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (254)