Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 255

Vorheriges Rezept (254) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (256)

Eier-Fondue

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Knoblauchzehe
1/4 Ltr. Weißwein
    Pfeffer
    Salz
250 Gramm  Schweizer Käse
50 Gramm  Butter
4   Eier
1   Weißbrot
 

Zubereitung

Mit der geschälten Knoblauchzehe einen Fonduetopf ausreiben. Wein mit Pfeffer und Salz in den Topf geben und erhitzen.
 
Käse grob raffeln und mit der Butter in den Topf geben. Wenn die Masse zu kochen beginnt, sofort von Herd nehmen.
 
Ein Ei verquirlen und in den Topf geben, gut verrühren. Dan die restlichen, verquirlten Eier unterrühren. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Das Weißbrot in mundgerechte Würfel schneiden, zu der Eier-Käse-Masse auf den Tisch stellen.
 
Die Eier-Käse-Masse soll heiß bleiben, darf aber nicht kochen, damit das Eiweiß nicht gerinnt. Darum nur auf einer Warmhalteplatte oder einem Stövchen warm halten.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (254) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (256)