Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 258

Vorheriges Rezept (257) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (259)

Eier-Frikassee mit Spargel

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Spargel
250 Gramm  Champignons
40 Gramm  Butter; o. Margarine
2 Essl. Mehl
1/2 Ltr. Brühe; Instant
1/4 Ltr. Schlagsahne
6   Eier
150 Gramm  Junge Erbsen; TK
1 Essl. Zitronensaft; anpassen
2 Essl. Öl
    Salz
    Pfeffer
    Zucker
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
- Nach: Schöner essen im
- April erfasst Ilka Spiess
- April 96
 
Den Spargel schälen und in kurze Stücke schneiden. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Butter/Margarine erhitzen, den Spargel im Fett andünsten und mit Salz, Pfeffer und einer prise Zucker würzen. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Brühe und Sahne unter kräftigem Rühren aufgiessen und 15 Minuten bei schwacher Hitze garen. Die Eier 8 Minuten kochen, abschrecke, pellen und sechsteln. Die Erbsen unter den Spargel mischen und erhitzen. Mit Zitronensaft und Pfeffer würzen. Die Champignons im heissen Öl von beiden Seiten braun braten und mit den Eiern vorsichtig unter das Frikassee mischen. Dazu passt Kartoffelpüree mit Kresse.
*Tip* Das Eier Frikassee schmeckt auch gut zu Reis. Man kann es im Reisrand anrichten: Dazu 250g gekochten Reis in eine gefettete Form drücken und 10 Minuten im 100 Grad hessen Ofen erwärmen. Auf eine Platte stürzen und das Ragout darin anrichten.
 
Stichworte: Spargel, Champignon, Erbse
:Stichworte : Eierspeisen

Vorheriges Rezept (257) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (259)