Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 267

Vorheriges Rezept (266) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (268)

Eier Igel

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Eier
2 groß. Tomaten
    Salz
    Pfeffer
1 klein. Salatgurke
1 Teel. Mayonnaise

   FÜR DIE GARNIERUNG
    Petersiliensträusschen
4   Salatblätter
1/2 Teel. Zitronensaft
 

Zubereitung

Eier Igel sind eine hübsche Idee bei Kinder Geburtstag. Sie machen auch nicht viel Arbeit. Eier hartkochen, abschrecken, schälen. Auskühlen lassen. Halbieren. Tomaten waschen, trocknen. Stengelansatz rausschneiden. In 1 cm dicke Scheiben schneiden. Leicht salzen und pfeffern. Die Eihälften mit der Wölbung nach oben auf die Tomatenscheiben legen. Jedes Ei 5mal in der Breite einschneiden. Salatgurke waschen,. Nicht schälen. In dünne Scheiben schneiden. Jeweils eine Scheibe in einen Einschnitt setzen. Für die Igelaugen auf die Spitze dr Eihälften zwei Mayonnaiseklecks spritzen. Petersilie waschen, trocknen. Auf jeden Mayonnaiseklecks ein winziges Petersiliensträußchen setzen. Salatblätter waschen, trocken tupfen. Mit Zitronensaft beträufeln. Jeweils zwei Eier Igel auf ein Salatblatt setzen. Mit Petersilie garnieren. Vorbereitung: 15 Minuten Zubereitung: 10 Minuten Menü 2/331 Stichworte: Kalt
:Stichworte : Eierspeisen

Vorheriges Rezept (266) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (268)