Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 276

Vorheriges Rezept (275) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (277)

Eier im Näpfchen Colbert

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

150 Gramm  Hühnerfleisch, gekocht
    Salz
    Pfeffer
1/2   Zitronensaft
1/2 Bund  Petersilie
    Margarine; zum Einfetten
4   Eier
    Salz

   FÜR DIE COLBERTBUTTER
70 Gramm  Butter
1 1/2 Teel. Zitronensaft
    Salz
    Pfeffer
1 Essl. Petersilie, gehackt
1 Essl. Estragon, gehackt
1 Prise  Fleischextrakt
 

Zubereitung

Hühnerfleisch durch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Gewaschene Petersilie hacken. Reingeben. Gut mischen. Vier kleine Näpfchen mit Margarine gut einfetten. Mit der Hühnerfarce auskleiden. In jedes Näpfchen ein aufgeschlagenes Ei gleiten lassen. Eiweiß leicht salzen. Im Wasserbad auf den Herd stellen. Etwa 3 Minuten kochen. In den vorgeheizten Ofen schieben. Backzeit: 15 Minuten Elektroherd: 200 Grad Gasherd: Stufe 4 Kräutern und dem Fleischextrakt verrühren, bei geringer Hitze auflösen. Näpfchen aus dem Backofen nehmen. Vorsichtig auf eine Platte stürzen. Colbertbutter drübergießen. Vorbereitung: 20 Minuten Zubereitung: 20 Minuten Menü 2/314
 
Stichworte: Warm
:Stichworte : Eierspeisen

Vorheriges Rezept (275) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (277)