Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 297

Vorheriges Rezept (296) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (298)

Eier in Pellkartoffeln

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

8 groß. Kartoffeln, runde
    Salz
    Margarine; zum Einfetten
4   Tomaten
50 Gramm  Butter
    Salz
    Pfeffer
100 Gramm  Emmentalerkäse, gerieben
8 klein. Eier
2 Essl. Milch
    Paprika, edelsüss

   FÜR DIE GARNIERUNG
    Petersilie
 

Zubereitung

Kartoffeln in der Schale waschen und sauber abbürsten. In kochendem Salzwasser in 30 Minuten garen. Wasser abschütten. Kartoffeln auskühlen lassen. Die unteren Rundungen gerade schneiden, damit die Kartoffeln stehen können. Oben einen großen Deckel abschneiden. Vorsichtig aushöhlen, das ein Ei reinpaßt. Feuerfeste Form mit Margarine einfetten. Kartoffeln nebeneinander reinstellen. Tomaten waschen. Stengelansätze rausschneiden, kreuzförmig ein schneiden. Zwischen die Kartoffel setzen. Die Hälfte der Butter zerlassen. Tomaten und Kartoffeln damit beträufeln. Kartoffeln leicht salzen, pfeffern und mit etwas Käse ausstreuen. Im jede Kartoffel ein Ei schlagen. Ausgehöhlte Kartoffelmasse, Käse und die Milch zusammen glattrühren. Salzen und pfeffern. Als Häubchen auf die Kartoffeln setzen. Etwas Paprika drüberstreuen. Restliche Butter in Flöckchen draufsetzen. In den vorgeheizten Ofen schieben. Garzeit: 20 Minuten Elektroherd: 220 Grad Gasherd: Stufe 5 : Die Kartoffeln sind dann gut, wenn das Ei gestockt und der Käse zerlaufen ist. Mit gewaschener Petersilie garnieren. Vorbereitung: 50 Minuten Zubereitung: 25 Minuten Menü 2/318 Stichworte: Warm
:Stichworte : Eierspeisen

Vorheriges Rezept (296) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (298)