Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 311

Vorheriges Rezept (310) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (312)

Eier in Tomaten

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

8 groß. Tomaten
12   Schalotten
30 Gramm  Butter
2 Essl. Kaltgepreßtes Olivenöl
    Salz
    Basilikum, getrocknet
    Weißer Pfeffer
    Kräuteressig
8 klein. Eier
    Grob geschroteter Pfeffer
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
-erfaßt von Gunther
- Mannigel Bassermann:
- Kochen leichtgemacht
 
Die Hälfte der Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, achteln und entkernen. Die grünen Stengelansätze herausschneiden. Die Schalotten schälen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Butter und Öl in einer großen tiefen Pfanne erhitzen und die Schalotten darin glasig braten. Die Tomatenachtel hinzufügen, mit Salz, Basilikum und Pfeffer würzen und einige Tropfen Essig darüberträufeln. Die Tomaten unter Rühren schmelzen, das heißt weich werden lassen. Die restlichen Tomaten waschen, abtrocknen und quer halbieren. Kerne und Trennwände mit einem Löffel herausschaben. Die Tomaten innen schwach salzen und mit etwas Essig beträufeln. Die Eier einzeln in eine Tasse aufschlagen und in die Tomatenhälften gleiten lassen. Die Tomatenhälften in die Pfanne setzen. Eiweiß leicht salzen, Eigelb mit geschrotetem Pfeffer bestreuen. Pfannendeckel auflegen und die Eier 8-10 Minuten stocken lassen. Das Gericht in der Pfanne servieren. Dazu schmecken Salzkartoffeln, Kartoffelpüree oder frisches Stangen- weißbrot. :Pro Portion 1315 kJ/ 315 kcal: Stichworte:
:Stichworte : Eierspeisen

Vorheriges Rezept (310) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (312)