Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 326

Vorheriges Rezept (325) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (327)

Eier Mexikanisch

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FÜR DEN REIS
250 Gramm  Reis
    Salz
1 1/2 Ltr. Wasser
200 Gramm  Tomaten
1   Pfefferschote, rot
1   Knoblauchzehe
40 Gramm  Butter
    Öl; zum Einfetten

   FÜR DAS MAISGEMÜSE
300 Gramm  Mais, Dose
20 Gramm  Butter
    Salz

   FÜR DIE EIER
30 Gramm  Margarine
4   Eier
    Salz

   FÜR DIE GARNIERUNG
1   Tomate
1 groß. Maiskolben, Dose
1/2 Bund  Petersilie
 

Zubereitung

Gewaschenen Reis mit Salz in kochendes Wasser geben. In etwa 20 Minuten körnig kochen. Abschrecken. Auf einem Sieb abtropfen lassen. Tomaten waschen, häuten. Stengelansätze und Kerne entfernen. Fruchtfleisch würfeln. Gewaschene Pfefferschote auch würfeln. Knoblauchzehe schälen. In sehr feine Würfel schneiden. In der heißen Butter glasig werden lassen. Tomaten- und Pfeffeschotenwürfel reingeben. 5 Minuten dünsten. Reis darin heiß werden lassen. 4 Tassen dünn mit Öl einfetten. Reis reinfüllen. Gut andrücken. Auf eine vorgewärmte Platte stürzen. Warm stellen. Für das Maisgemüse Mais mit Gemüsesaft in einem Topf erhitzen. Butter zugeben. Salzen. Jetzt werden die Eier gebacken. Dazu Margarine in einer Pfanne sehr heiß werden lassen. Eier vorsichtig hinein gleiten lassen, damit das Eigelb nicht zerläuft. Eiweiß stocken lassen. Eier auf der Platte anrichten. Maisgemüse dazugeben. Tomate waschen. In Scheiben schneiden. Je eine Scheibe auf die Reisförmchen legen. Platte mit dicken Maiskolbenscheiben und gewaschener Petersilie garnieren. Vorbereitung: 10 Minuten Zubereitung: 35 Minuten Beilagen: : Gemischter Salat Als Getränk: : Ein Rotwein. Menü 2/320 Stichworte: Warm
:Stichworte : Eierspeisen

Vorheriges Rezept (325) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (327)