Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 336

Vorheriges Rezept (335) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (337)

Eier mit Kaviar

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   EIER MIT KAVIAR
4   Eier
28 Gramm  Kaviar, kleines Glas
4   Salatblätter
1   Zitrone, Saft von
4   Weißbrotscheiben
20 Gramm  Butter
4   Hummerschwänze

   ZUM GARNIEREN
2 Teel. Mayonnaise
    Petersilie
4   Zitronenscheiben
 

Zubereitung

Kaviar Eier sind eine exklusive Sache. Sie passen zu einem repräsentativen Kaltem-Büffett, sind aber auch ein festlicher Abendimbiß im intimen Kreis. Dazu gehört dann Sekt oder Wodka. Eier hart kochen, schälen und halbieren. Auf jeder Hälfte Kaviar aus dem Kühlschrank geben. Salatblätter waschen, , abtropfen lassen und mit Zitronensaft beträufeln. Weißbrotscheiben toasten und abkühlen lassen und leicht buttern. Auf jeder Toastscheiben ein Blatt Salat legen, darauf zwei mit Kaviar belegte Eier und eine Zitronenscheibe. Einen Hummerschwanz darüberlegen. Auf jeder Zitronenscheibe einen kleinen Klecks Mayonnaise mit einem Petersiliensträußchen geben. Vorbereitung: 15 Minuten Zubereitung: 10 10 Minuten Menü 2/321
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (335) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (337)