Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 340

Vorheriges Rezept (339) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (341)

Eier mit Krabben Gefüllt

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Eier; hartgekocht
150 Gramm  Kräuterquark
50 Gramm  Nordseekrabben, ausgelöst
1 Teel. Zitronensaft
1 Prise  Cayennepfeffer
    Salz
    Schwarzer Pfeffer; a.d.M.
1 Bund  Dill

   FUER DEN SALAT
1/2   Kopfsalat
    Salz
1 Teel. Weissweinessig
1 Teel. Öl
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
- Gepostet: Joachim M. Meng
 
Die Eier schälen, halbieren und die Eigelbe in einer Schüssel zerdrücken, den Kräuterquark hinzufügen. Die Krabben grob hacken, unter die Eier-Quark-Creme mischen und mit Zitronensaft, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Aus der Masse Kugeln in Grösse der Eidotter formen. Den Dill waschen und hacken. Die Ei-Krabben-Kugeln in Dill wälzen und in die ausgehöhlten Eier legen. Die Salatblätter kurz waschen, trockenschleudern und mit der Vinaigrette aus Salz, Essig und Öl anmachen. Den Salat portionsweise auf Teller verteilen, mit je 2 Eihälften anrichten. Pro Portion ca. 195 kcal/800 kJ.
 
Stichworte: Krabbe, Pikant
:Stichworte : Eierspeisen

Vorheriges Rezept (339) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (341)