Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 358

Vorheriges Rezept (357) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (359)

Eier-Pfanne mit Lauchzwiebeln und Champignons

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

150 Gramm  Lauchzwiebel
100 Gramm  Champignon
50 Gramm  Gouda alt
1 Bund  Schnittlauch
2 Teel. Butter oder Margarine

   FUER DIE EIER-SAHNE
8   Eier
5 Essl. Schlagsahne
    Salz
    Pfeffer
    Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe
    -- schneiden.
    Champignons mit einem Pinsel Putzen (nicht
    -- waschen, sonst saugen sie sich voll
    Wasser). Stielenden abschneiden. Champignons
    -- vierteln. Kaese reiben.
    Schnittlauch waschen, in Roellchen schneiden,
    -- einige Schnittlauchhalme beiseit
    Legen.
1   Mikrowellengeeignete Form (ca. 26 x 16 cm) mit
    -- etwas fluessigem Fett
    Auspinseln. Lauchzwiebeln und restliches Fett
    -- hineingeben. Ohne Abdeckung
    Bei 600 Watt 2 Minuten duensten.
    Eier und Sahne in eine Schuessel geben, mit
    -- einem Schneebesen verruehren.
    Salzen und Pfeffern.
    Eier-Sahne auf die Lauchzwiebeln geben. Form mit
    -- Mikrowellen-Folie abdecken
    Und bei 600 Watt 3 Minuten stocken lassen.
    -- Anschliessend den bereits leicht
    Gestockten Eierrand vom Formenrand loesen und
    -- zerkleinern.
    Champignons, Kaese und Schnittlauchroellchen
    -- dazugeben.
    Ohne Abdeckung bei 360 Watt 6 Minuten garen.
    Im ausgeschalteten Geraet noch 10 Minuten
    -- ruhenlassen, weil die
    Eier noch nachgaren. Mit Schnittlauchhalmen
    -- garnieren.
    Dazu: Butterkartoffeln.
    Zubereitung ca. 40 Minuten
    Kalorien pro Person: ca. 320
    Aus "Fuer Sie"
 

Zubereitung

Erfasser: T.Pfaffenbrot
 
Datum: 08.01.1998
 
Stichworte: Ei, Gemuese, P4

Vorheriges Rezept (357) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (359)