Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 359

Vorheriges Rezept (358) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (360)

Eier-Pfanne mit Tomaten und Oliven

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

400 Gramm  Fleischtomaten
100 Gramm  Schinken (mild, roh)
50 Gramm  Parmesankaese
1 Bund  Basilikum
1   Knoblauchzehe
70 Gramm  Oliven schwarz
1 Essl. Butter oder Margarine

   FUER DIE EIER-SAHNE
8   Eier
5 Essl. Schlagsahne
    Salz
    Pfeffer
    Tomaten waschen. Den Bluetenansatz keilfoermig
    -- herausschneiden.
    Tomaten mit der Oeffnung nach oben auf einen
    -- Teller legen. Ohne Abdeckung
    Bei 600 Watt 2 Minuten garen. Tomaten mit kaltem
    -- Wasser abschrecken.
    Anschliessend die Tomatenhaut abziehen.
    Tomaten vierteln und entkernen. Tomatenviertel
    -- wuerfeln.
    Schinken wuerfeln. Kaese reiben. Basilikum
    -- waschen und die Haelfte in Streifen
    Schneiden. Knoblauchzehe abziehen, fein wuerfeln.
    -- Oliven abtropfen lassen.
1   Mikrowellengeeignete Form (ca. 24 cm
    -- Durchmesser) mit etwas Fett
    Auspinseln. Knoblauchwuerfel und restliches Fett
    -- in die Form geben. Ohne
    Abdeckung bei 600 Watt 2 Minuten duensten.
    -- Schinkenwuerfel dazugeben.
    Eier und Sahne in eine Schuessel geben, mit
    -- einem Schneebesen verruehren.
    Salzen und Pfeffern.
    Eier-Sahne in die Form geben. Mit einem Deckel
    -- oder Mikrowellenfolie abdecken.
    Bei 600 Watt 3 Minuten stocken lassen.
    Den bereits leicht gestockten Eierrand vom
    -- Formenrand loesen und mit einem
    Loeffel zerkleinern.
    Oliven Basilikumstreifen und Kaese dazugeben,
    -- umruehren.
    Ohne Abdeckung bei 360 Watt 4 Minuten garen.
    Tomatenwuerfel zufuegen, umruehren. Ohne
    -- Abdeckung bei 360 Watt 2 Minuten
    Weitergaren. Im ausgeschalteten Geraet noch 10
    -- Minuten ruhenlassen, weil die
    Eier noch nachgaren. Mit restlichen
    -- Basilikumblaettchen bestreuen.
    Zubereitung ca. 45 Minuten
    Kalorien pro Person: ca. 460
    Aus "Fuer Sie"
 

Zubereitung

Erfasser: T.Pfaffenbrot
 
Datum: 08.01.1998
 
Stichworte: Ei, Gemuese, P4

Vorheriges Rezept (358) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (360)