Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 415

Vorheriges Rezept (414) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (416)

Eierkroketten

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

8   Eier
30 Gramm  Butter
    Mehl
300 ml  Milch
    Salz
    Pfeffer
50 Gramm  Semmelbrösel
1   Ei ; zum Panieren
100 Gramm  Fett
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
- Ungarische Speisen
- Früher und heute Gaswerke
- Budapest 1984 Erfasst
- von: Roland Pötschke
- www.Ddorf.Rhein-Ruhr.de
- /pötschke/
 
Die hartgekochten Eier werden in dünne Scheiben geschnitten. Aus Mehl und Butter wird eine helle Mehlschwitze bereitet, man gibt die Milch dazu und kocht sie auf. Die Eierscheiben werden zugesetzt, sowie ein Löffel Semmelbrösel, Salz und Pfeffer. Nach dem Abkühlen formt man Kroketten daraus, wälzt sie in Ei und Semmelbröseln und brät sie in Fett. Man kann sie zu Sauerampfergemüse servieren.
 
Stichworte: Ungarn
:Stichworte : Eierspeisen

Vorheriges Rezept (414) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (416)