Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 432

Vorheriges Rezept (431) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (433)

Eierkuchen mit Rosmarin

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

6   Eier
150 Gramm  Pilze
150 Gramm  Magerer Aufschnitt
2 Essl. Tomatenpüree
    Salz
    Pfeffer
1 Zweig  Rosmarin
30 Gramm  Butter
1 Essl. Geriebene Zwiebeln
50 Gramm  Geriebener Käse
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
- Ungarische Speisen
- Früher und heute Gaswerke
- Budapest 1984 Erfasst
- von: Roland Pötschke
- www.Ddorf.Rhein-Ruhr.de
- /pötschke/
 
Den Aufschnitt schneidet man in dünne Streifen und gibt alles zu der in wenig Butter Bedünsteten Zwiebel. Die zerschnittonen Pilze, Salz, Pfeffer und Rosmarin werden hinzugefügt und zugedeckt 6 - 8 Minuten gedünstet. Die Eier werden gesalzen, schaumig geschlagen und dünne Eierkuchen daraus gebacken. Man streicht die Pilz- Fleischfüllung darauf und klappt sie aufeinander und streut geriebenen Käse darauf.
 
Stichworte: Ungarn, Pilze
:Stichworte : Eierspeisen

Vorheriges Rezept (431) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (433)