Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 449

Vorheriges Rezept (448) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (450)

Eierlikör-Birnentorte

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   FÜR DEN TEIG
100 Gramm  Margarine oder Butter
60 Gramm  Zucker
100 Gramm  Mehl
1 Teel. Backpulver
100 Gramm  Mandelblätter

   FÜR DEN BELAG
2 Dosen  Birnen (ß 850 ml)
1/4 Ltr. Birnensaft
1/4 Ltr. Wein
1 Pack. Vanillepudding
2 Pack. Sahne (ß 250 ml)
1 Pack. Sahnesteif
1 Essl. Zucker
100 ml  Zähflüssiger Eierlikör
 

Zubereitung

Aus den Zutaten für den Teig mit den Händen einen leicht krümeligen Mürbeteig kneten. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, direkt darauf einen Springformring (26er Durchmesser) setzen. Das Backpapier rund um die Springform etwas zusammen knüllen, so dass die Form nicht verrutschen kann. Dann den Teig in die Form füllen und leicht festdrücken. Im nicht vorgeheizten Ofen bei 160 °C ca. 20 Min. mit Ober- und Unterhitze backen. Anschliessend auf ein Gitter zum Auskühlen geben. Für den Belag die Birnen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. 1/4 l Birnensaft mit dem 1/4 l Wein vermischen, 2/3 der Flüssigkeit in einen Topf geben und erhitzen. Das restliche Drittel mit dem Puddingpulver mischen. Wenn die Flüssigkeit auf dem Herd kocht, das Gemisch einrühren, kurz aufkochen lassen und von der Platte nehmen. Die abgetropften Birnen auf dem ausgekühlten Boden verteilen. (Am besten den Boden vorher in einen Springformrand setzen.) Dann die noch heisse Creme darüber geben und abkühlen lassen.
 
Die Sahne steif schlagen und kurz vor Schluss Sahnesteif und Zucker dazugeben. Den Springformrand abnehmen und die Hälfte der Sahne auf die abgekühlte Torte streichen. Mit der anderen Hälfte einen Rand spritzen. Dahinein den Eierlikör giessen und vorsichtig gleichmässig verteilen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (448) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (450)