Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 464

Vorheriges Rezept (463) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (465)

Eierlikör-Ringe

( 30 Stück )

Kategorien

Zutaten

125 Gramm  Butter oder Margarine
250 Gramm  Puderzucker
1 Prise  Salz
1 Pack. Abger. Zitronenschale (6
    -- g)
1   Ei
180 Gramm  Mehl
70 Gramm  Speisestärke
100 Gramm  Mandeln (gehäutet,
    -- gemahlen)
15   Mandeln (gehäutet ca. 15 g)
3 Essl. Eierlikör, evtl. mehr
 

Zubereitung

Fett, 100 g Puderzucker, Salz und Zitronenschale mit dem Handrührgerät zu einer glatten Masse verrühren, das Ei zufügen, Mehl und Speisestärke sieben, mit den gemahlenen Mandeln kurz unterkneten. Mit Folie zugedeckt 2 Std. kaltstellen.
 
Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dünn ausrollen. Mit einem runden, gezackten Ausstecher (5 cm 0) Plätzchen ausstechen, auf mit Backpapier belegte Bleche setzen. Aus der Hälfte der Plätzchen noch einmal mit einem runden, gezackten Ausstecher (3 cm
 
0. die Mitte ausstechen. Im vorgeheizten Backofen backen.
 
Schaltung: 180 - 200°, 2. Schiebeleiste v.u. 160 - 180°, Umluftbackofen 8 - 10 Minuten.
 
Auskühlen lassen.
 
Die Mandeln halbieren und in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Die Ringe mit 10 g Puderzucker bestäuben. 140 g Puderzucker und Eierlikör zu einem glatten Guss verrühren, auf die Mitte der ganzen Plätzchen verteilen, die Ringe daraufsetzen, mit den Mandeln belegen und trocknen lassen.
 
Ergibt ca. 30 Stück
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (463) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (465)