Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 475

Vorheriges Rezept (474) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (476)

Eierlikörkuchen im Glas

( 4 Gläser )

Kategorien

Zutaten

10   Eier
480 Gramm  Zucker
1/2 Ltr. Eierlikör
1/2 Ltr. Öl
500 Gramm  Mehl
4 Pack. Vanillin-Zucker
2 Pack. Backpulver
200 Gramm  Mandeln, gemahlen
    Margarine zum Ausfetten
 

Zubereitung

Backzubehör: 4 1,5-Liter-Einmachgläser, die durchgehend glatt sein sollten und sich am oberen Rand nicht verengen. Einmach-Gummiringe, Einkochklammern und Einkochkessel.
 
10 Eier in eine Schüssel aufschlagen, Zucker dazu, Öl und Eierlikör dazugiessen, Vanillinzucker hinzugeben und einmal kurz durchrühren. Dann Mehl und Backpulver portionsweise hinzugeben und alles gut verrühren, solange bis ein glatter Rührteig entsteht.
 
Die Einmachgläser spülen, ausfetten und mit Mandeln ausstreuen. Die Gläser zu 3/4 mit Teig füllen, den Rand gut säubern, so dass er fettfrei ist. Die Gummi-Einmachringe darauf legen, Deckel darauf und mit Einkochklammern fixieren.
 
Die Gläser in den Einkochkessel stellen, mit Wasser füllen, so dass die Gläser gut zu 3/4 bedeckt sind und 90 Minuten bei 90 Grad einkochen. Wer keinen Einkochkessel hat, kann auch den Backofen benutzen.
 
Dann die Fettpfanne mit Wasser füllen, die Gläser hineinstellen und bei Unterhitze bei 200 Grad 90 Minuten einkochen. Der Kuchen sollte vor dem Öffnen gut auskühlen. Im verschlossenen Glas ist er bis zu einem halben Jahr lang haltbar.
 
http://www.wdr.de/studio/münster/buffet.eierlikörkuchenimglas.html
 
,AT Christina Philipp ,D 10.09.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Lokalzeit Münsterland,
Kuchenbuffet,
WDR 27.07.2002;
Rezept von Stephanie
Steverding,
Bocholt-Hemden
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (474) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (476)