Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 477

Vorheriges Rezept (476) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (478)

Eierlikörkuchen mit Schokoglasur

( 1 Kuchen )

Kategorien

Zutaten

125 Gramm  Mehl, gesiebt
125 Gramm  Speisestärke
1 Pack. Backpulver
250 Gramm  Puderzucker, gesiebt
2 Pack. Vanillezucker
5   Eier
250 ml  Speiseöl
250 ml  Eierlikör
    Butter zum Ausfetten
    Mehl zum Ausstreuen
200 Gramm  Zartbitter-Kuvertüre,
    -- verflüssigt
 

Zubereitung

1. Backofen auf 180 GradC vorheizen. Mehl, Speisestärke, Backpulver, Puderzucker und Vanillezucker mischen. Eier, Öl und Eierlikör zufügen und alles mit einem Mixer zu einem glatten Teig verrühren.
 
2. Teig in eine ausgefettete, mit Mehl ausgestäubte Gugelhupfform (2 l Inhalt) füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde backen.
 
3. Kuchen herausnehmen, etwa 10 Minuten in der Form erkalten lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und völlig erkalten lassen.
 
4. Kuchen mit der flüssigen Kuvertüre überziehen. Kuvertüre fest werden lassen und Kuchen anrichten.
 
http://www.3sat.de/3satframe.php3?url=http://www.3sat.de/geniessen/r ezepte/20888/index.html
 
,AT Christina Philipp ,D 05.08.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Geniessen auf gut
deutsch,
Kuchen und Torten,
3sat 17.07.2001;
Lafers Küchen-Tipp
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (476) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (478)