Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 499

Vorheriges Rezept (498) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (500)

Eierpfannkuchen mit PilzfLlung

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   PFANNKUCHENTEIG
120 Gramm  Mehl
1/8 Ltr. Milch
2   Eier
    ; Salz, Pfeffer, Muskat
2 Essl. Kr"uter; feingehackt
    -- Petersilie, Schnittlauch,
    -- Dill
2 Teel. Butterschmalz

   F LLUNG
2   Tomaten
1   Frhlingszwiebel
1 Teel. Butterschmalz
250 Gramm  Zuchtpilze; Egerlinge,
    -- Champignons, Austernpilze
1/8 Ltr. Gemsebrhe
    Schnittlauch
    Petersilie
    ; Salz und Pfeffer
2 Essl. Sahne
 

Zubereitung

Fr den Pfannkuchenteig Mehl, Milch und Eier verrhren und mit Jodsalz, Pfeffer aus der Mhle, Muskat und feingehackten Kr"utern wrzen. Nach und nach Pfannkuchen in heiáem Butterschmalz ausbacken und im Rohr warmstellen.
 
Tomaten brhen, h"uten, entkernen und in Wrfel schneiden. Frhlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und in heiáem Butterschmalz angehen lassen.
 
Pilze putzen, in mundgerechte Stcke schneiden und dazugeben. Mit Brhe auffllen, Schnittlauchr"llchen und gehackte Petersilie dazugeben, mit Jodsalz und Pfeffer aus der Mhle wrzen. Die Pilze etwa 5 bis 8 Minuten auf den Biá garen.
 
Etwa zwei Drittel der Tomatenwrfel dazugeben, mit Sahne aufgieáen und leicht cremig einkochen lassen. Mit Jodsalz und Pfeffer aus der Mhle abschmecken.
 
Pfannkuchen auf Tellern flach auslegen, Pilzfllung daraufgeben und zusammenklappen. Mit den restlichen Tomatenwrfeln und Schnittlauchr"llchen bestreuen und anrichten.
 
**** UNSER TIP ****
: Zuchtpilze wie Champignons, Egerlinge und Austernpilze sind reich an Vitamin B1, B2, Pantothens"ure, Biotin, Kalium und Kupfer und sorgen somit fr Ausgeglichenheit und ruhige Nerven.

Quelle

SAT.1 TEXT / Ulli Fetzer

Vorheriges Rezept (498) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (500)