Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 61

Vorheriges Rezept (60) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (62)

Blintschiki mit Quark, Blintschiki S Tworogom

( 4 Portionen )

Kategorien

   

Zubereitung

MMMMM---------------------------------TEIG---------------------------
--260 g Mehl 750 ml Milch 2 Eier 1/2 tb Butter 1/2 ts Salz 1/2 ts Zucker
 
MMMM---------------------------------BELAG---------------------------
--200 g Quark 1/2 tb Weiche Butter 1 Eigelb; evtl. mehr 1 tb Zucker; evtl. mehr 1 pn Salz 40 g Rosinen MMMMM---------------------
-----------QUELLE----------------------------
-- Nach: Alla Sacharow -
- Erfasst von Rene Gagnaux
 
Blintschiki brauchen einen dünnflüssigen Teig aus Mehl, Milch, Eiern und Zucker. Sie können 'nature', mit Honig bestrichen, mit Zucker bestreut oder mit verschiedenen Füllungen wie Fleisch, Quark oder Äpfel serviert werden. Grundzubereitung: Eigelb mit weicher Butter, Salz und Zucker schaumig schlagen. Die Milch zufügen und nach und nach unter ständigem Rühren mit dem Mehl zu einem glatten Teig verarbeiten. Eiweiss steif schlagen und vorsichtig unterziehen. In Butter oder Speckfett hauchdünne Pfannkuchen backen. Für die Blintschiki mit Quark: Blintschiki nur auf einer Seite backen. Quark mit den übrigen Zutaten verrühren und jeweils etwas Füllung auf die gebackene Seite der Blintschiki streichen. Wie in Kuvert zusammenfalten und in heisser Butter auf beiden Seiten bräunen.
 
Stichworte: Russland, Süss, Quark
:Stichworte : Eierspeisen

Vorheriges Rezept (60) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (62)