Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 671

Vorheriges Rezept (670) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (672)

Gebackene Eier auf Tomatensauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

    Butter
    Tomatensauce, Ketchup oder
    -- scharfe Sauce
    Eier
    Salz
    Pfeffer, frisch gemahlen
    Frische Kräuter
    Geriebener Käse
    Paprika
 

Zubereitung

Diese Eier kann man entweder in einer Muffinform oder in einer flachen Auflaufform backen. Sie können sehr hübsch aussehen, und mit Krautern, Käse und Tomaten sind sie ausgesprochen wohlschmeckend und appetitanregend Backofen auf 160 oC vorheizen. Auflaufform gut einfetten. Boden der Form mit einer dünnen Schicht Tomatensauce, Ketchup oder scharfer Sauce bedecken. Eier in die Form schlagen, vorsichtig, nicht das Eigelb kaputtmachen! Leicht salzen und pfeffern. Mit einer reichlichen Schicht frischer Kräuter wie Thymian, Kerbel, Basilikum, Petersilie, Bohnenkraut oder Schnittlauch bedecken, einzeln oder gemischt. Darüber Käse häufen, Appenzeller, Emmentaler oder Gruyere, gemischt mit etwas Cheddar oder Parmesan. Mit einer Prise Paprika überstäuben und bei 160 oC 8-10 Minuten im Ofen backen, je nachdem, wie weich oder hart Sie Ihre Eier gerne essen. Nach 5 Minuten nachschauen, ob alle Eier gleichmässig backen und gegebenenfalls die Form drehen, wenn der Ofen nicht überall gleich heiss ist. Die fertigen Eier mit einem Messer herausnehmen und auf Toast servieren.
 
Stichworte:
 
:Stichworte : Eierspeisen

Vorheriges Rezept (670) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (672)