Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 673

Vorheriges Rezept (672) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (674)

Gebackene Eierstäbchen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

100 Gramm  Mehl
100 Gramm  Butter
500 ml  Milch
7   Eier
    Salz
200 Gramm  Grüne Erbsen
    Semmelbrösel
100 ml  Öl
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
- Ungarische Speisen
- Früher und heute Gaswerke
- Budapest 1984 Erfasst
- von: Roland Pötschke
- www.Ddorf.Rhein-Ruhr.de
- /pötschke/
 
Aus Butter und Mehl wird eine Mehlschwitze bereitet, mit Milch verrührt und dickgekocht. Man rührt ein ganzes Ei, zwei Eigelb und Salz darunter und kühlt es ab. 4 hartgekochte Eier werden in Würfel geschnitten. Man vermischt sie mit in wenig Fett Bedünsteten grünen Erbsen und der zubereiteten Bechamelsoße. Semmelbrösel werden daraufgestreut und kleine Stäbchen daraus geformt. Diese werden in heißem Öl gebraten.
 
Stichworte: Ungarn
:Stichworte : Eierspeisen

Vorheriges Rezept (672) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (674)