Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 734

Vorheriges Rezept (733) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (735)

Gefülltes Ei auf Ungarische Art

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

8   Eier
    Gänseleberkrem o. Wurstkrem
100 Gramm  Käse
    Salz
    Pfeffer
    Paprika
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
- Ungarische Speisen
- Früher und heute Gaswerke
- Budapest 1984 Erfasst
- von: Roland Pötschke
- www.Ddorf.Rhein-Ruhr.de
- /pötschke/
 
Eine Seite der harten Eier wird vorsichtig ausgehöhlt und das Eigelb herausgenommen. Man füllt sie mit Gänseleberkrem (Konserve) und Wurstkrem und bedeckt die Löcher wieder mit dem Eiweiß. Auf einer Glasplatte werden Salatblätter ausgelegt und die Eier daraufgestellt. Das Eigelb wird zusammengedrückt, mit Salz, Pfeffer und Paprika verrührt, der geriebene Käse zugegeben und damit die Eier bestreut. Man gibt in der Backröhre aufgebackene Semmeln oder Hörnchen dazu.
 
Stichworte: Ungarn
:Stichworte : Eierspeisen

Vorheriges Rezept (733) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (735)